Pressemitteilung 04.05.2016 (BiR_Eiskaltes Statement des Innensenators)

Pressemitteilung 04.05.2016 (BiR_Eiskaltes Statement des Innensenators)

Eiskaltes Statement des Innensenators Andy Grote (SPD), befristete Verträge der Beschäftigten im Rettungsdienst (BiR) auslaufen zu lassen

Erst auf Nachfrage eines Redakteurs sprach Innensenator Andy Grote (SPD) die bevorstehende Entlassungswelle der Beschäftigten im Rettungsdienst an.
Von derzeit 170 BiR müssen in den nächsten Monaten bis zu 110 motivierte und gut ausgebildete Rettungsdienstmitarbeiter die Feuerwehr Hamburg verlassen, da ihre befristeten Arbeitsverträge auslaufen, obwohl bei der Einstellung eine unbefristete Übernahme signalisiert wurde.
… weiterlesen «»